Etwas, das bleibt.

Das alte Dorfhaus, die vertrauten Straßen, der Weg zum Strand: All das erinnert uns an eine glückliche Kindheit, an frischen Erdbeerkuchen im Garten, an die Familie rund um Oma Elsa – all das macht Klein Waabs für uns zu einem ganz besonderen Ort. Zu Hause bei unserer Oma Elsa bedeutete Nähe und Beständigkeit, eine eigene kleine Welt, ein Rückzugsort.

Und so erlebt man heute, dass Elsas Geburtshaus, in dem wir so viele zufriedene Momente verbringen durften, dieses Gefühl der Geborgenheit weiterträgt. Unsere Ferienwohnungen sind eigene kleine Refugien, die einen Platz zum Zusammensein schaffen, der nie das Wesentliche aus den Augen verliert: sich Zeit für sich zu nehmen, zur Ruhe zu kommen, sich zu besinnen. Dabei sprechen sie von Erinnerungen an alte Zeiten und sind offen für Neues. Sie erhalten das, was war, – und schaffen ganz eigene großartige Momente. Herzlich willkommen bei Elsas Enkel.

Liebe Gäste,

durch die geringe Anzahl der Einheiten und die Großzügigkeit der Räumlichkeiten in den Ferienwohnungen (jeweils mit eigenem Eingang) sowie der Gestaltung des Außenbereiches reduzieren sich die Möglichkeiten der Ansteckung mit dem Corona-Virus bei uns gegen Null.

Zudem verfolgen wir ein intensives Hygiene-Konzept, das unsere Gäste und Mitarbeiter schützt. So befinden sich Spender mit Desinfektionsmittel im Eingangsbereich, die Reinigungskräfte desinfizieren nach der gründlichen Reinigung jeder Wohnung zusätzlich nochmals alle Oberflächen, Tür- und Fenstergriffe, die Bettwäsche wird an eine professionelle Wäscherei gegeben und die Frottierwäsche mit mindestens 60 Grad gewaschen.

Wir freuen uns auf Sie!